Innerhalb der letzten 12 Monate haben wir eine fülle an Fragen und Anfragen bekommen. Hier sehen Sie eine Auswahl:

Was tun bei Gallenschmerzen?

 

Zum Arzt gehen. Alle anderen Antowrten sind unseriös.

Was essen bei Gallenschmerzen ?

Den Arzt fragen. Alle anderen Antowrten sind unseriös.

Was hilft gegen Gallenschmerzen ?

Zum Arzt gehen. Wünschelruten und Kräutercocktails mögen helfen, Hilfen dürfen aber hier nicht beschrieben werden.

Was machen bei Gallenschmerzen ?

Zum Arzt gehen - der ist der Fachmann und kann das Organ untersuchen.

Was macht man bei Gallenschmerzen ?

Hm - ja zum Arzt gehen.

Was sind Gallenschmerzen ?

Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein. Mitunter ist es auch nicht die Galle, sondern ein Organ in der Nähe, welches Beschwerden in der Gallenregion verursacht.

Was tun bei Beschwerden mit der Galle ?

Der INternist ist der Facharzt - diesen sollte man aufsuchen

Was tun bei Gallenschmerzen ?

Arzt aufsuchen.

Was tun gegen Gallenschmerzen ?

Den ärztlichen Rat befolgen

Wie äußern sich Gallenbeschwerden ?

Gallenbeschwerden

Wie äussern sich Gallenschmerzen ?

Gallenbeschwerden

Wie funktioniert die Galle ?

Gallenblase

Wie funktioniert die Gallenblase ?

Gallenblase

Wie machen sich Gallenbeschwerden bemerkbar ?

Gallenbeschwerden

Wie machen sich Gallenschmerzen bemerkbar ?

Gallenbeschwerden

Wie merkt man Gallenbeschwerden ?

Gallenbeschwerden

Wie merkt man Gallenschmerzen ?

Gallenbeschwerden

Wie sind Gallenschmerzen ?

Schmerzhaft,stechend

Wo sind Gallenschmerzen ?

In der Galle, bzw. den Nerven die die Galle versorgen.

Wo treten Gallenschmerzen auf ?

In der Galle, bzw. den Nerven die die Galle versorgen.

Weitere Informationen:

Auf dieser Internetseite finden Sie nützliche Informationen über die Galle: wie Sie funktioniert und welche Merkmale Sie hat.

Treten dann doch mal Gallenschmerzen auf, so finden Sie hier Tipps zur Behandlung und sogar bis zur Operation. Doch soweit muss es natürlich nicht kommen, lesen Sie hier mehr über die Vorbeugung von Gallenschmerzen.

einen informativen Aufenthalt wünscht
das gallenschmerzen.de-Team